Club Take Five, Hinterstadt 22, A-6370 Kitzbühel
  +43 650 6391827           Email

Interview mit Claudio Ricci zum Event im Club Take Five am 06.08.2016

Am Samstag, den 06.08.2016 dürfen wir im Club Take Five in Kitzbühel wieder Claudio Ricci begrüssen. Der DJ ist bei unseren Gästen spätestens seit dieser Wintersaison ein Garant für ausgelassene Stimmung und einen speziellen Sound den es ausserhalb von Kitzbühel vermutlich nur noch in Ibiza gibt. Grund genug um mit Claudio Ricci ein kurzes Interview zu führen um ihn auch den Sommer-Gästen vorstellen zu können.

Claudio, Du warst ja schon in der Wintersaison im Club Take Five in Kitzbühel, und jetzt kommst Du im Sommer in den Club Take Five zurück. Was können unsere Gäste am Samstag von Dir erwarten?

claudio_ricci_2Claudio Ricci: Der Winter im Take Five hat Spass gemacht. Immer volles Haus, ausgelassene Stimmung und verdursten lässt ihr uns auch nicht 😉 Ich freu mich im Sommer ab und an die Insel zu verlassen da es (man glaubt es kaum) angenehm ist einen „Tapetenwechsel“ zu haben. Durch unsere wöchentliche Radioshow auf Ibiza Global Radio spiele ich sehr aktuellen Sound welcher mit dem einen oder anderen Classic aufgelockert wird. Aber hört am besten selbst rein in die Radioshow: https://soundcloud.com/claudioricci/sets/ibiza-global-radio-shows 

Im Sommer bist Du ja „fester Bestandteil“ der Party Insel Ibiza. Wo können wir Dich dort „live“ erleben?

Claudio Ricci: Ich habe letzten Sommer fast jeden Tag gespielt. Das powert aus und lässt keinen Platz für Kreativität daher habe ich selbst beschlossen das Auflegen stark zu reduzieren um mich auf das wesentliche zu konzentrieren: Studio & Label! 2 Residencies habe ich mir beibehalten, Mittwochs am Pura Vida Beach Club und jeden Montag beim Holi Garden Festival im Benimussa Park (Zoo Project Location). Aber es sind Single Shows confirmed unter anderem im neuen Dinner,-Dance Club STK und Venues wie Space, Privilege, Heart, Eden und Zoo Project habe ich auch bereits beschallt. 

Wir haben gehört dass Du nun ein eigenes Label gegründet habt. Erzählt uns ein wenig darüber und Deine Zukunftspläne

Claudio Ricci: Gemeinsam mit unserem Freund Chris Kristallski haben wir das Label Strizzi Records ins Leben gerufen. Um genau zu sein waren es Tom & Chris und ich bin zum Glück schon in der Gründungsphase dazu gestossen. Wir werden das Rad nicht neu erfinden aber wollen auf dem höchst möglichen Niveau von Deep House bis Techno, Musik releasen die wir selber kaufen und spielen würden.  Der Sound am Label soll überraschen und anders klingen als die gängigen Tech House Produktionen. Wenn man sich einen Release auf Strizzi anhört soll man nicht im vorhinein schon wissen was einen erwartet. Wir sehen es wie im echten Leben, es ist so Facettenreich und steckt voller Überraschungen und das wollen wir mit unserer Musik am Label widerspiegeln. 

Können unsere Gäste damit rechnen dass ihr in der kommenden Wintersaison wieder im Club Take Five auftreten werdet.

Claudio Ricci: Ja definitiv! Wir basteln gerade an einem stimmigen Konzept für den Winter und wenn alles klappt werde ich jeden Monat in Kitzbühel zu Gast sein. Vorfreude ist vorhanden!!!

2016-10-31T14:41:12+00:00